Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aktuelles

Hinweise zur Präsenzpflicht und Brief des Ministeriums

Veröffentlicht am 19.01.2022

Die Präsenzpflicht bleibt bis zum Beginn der Winterferien ausgesetzt.
Wollen Sie, dass Ihr Kind dem Präsenzunterricht fernbleibt, informieren Sie bitte rechtzeitig die Schulleiterin schriftlich-per Mail an das Sekretariat (cc die Klassenleitung). Die Erklärung müssen Sie nicht begründen, sie ist aber mindestens für eine (Schul-)Woche abzugeben.
Ihr Kind wird dann in den Haupfächern mit Lernaufgaben versorgt. Ein Anspruch auf Distanzunterricht besteht nicht.

Lesen Sie hier das offizielle Schreiben des Ministeriums MBJS zur Aussetzung der Präsenzpflicht und den vorgezogenen Ferien vom 25.11.2021:

 

Ganzen Eintrag lesen »

Veränderung des Testkonzeptes und wieder Maskenpflicht im Schulgebäude

Veröffentlicht am 12.01.2022

Ab 15.11.2021 müssen sich alle Schülerinnen und Schüler dreimal wöchenlich testen. Wir kontrollieren die tagesaktuellen (nicht länger als 24 Stunden zurückliegenden) Bescheinigungen an den Schultoren am Montag, Mittwoch und Freitag. Die Bescheinigung zur Selbsttestung finden Sie im Downloadbereich. Im Schulgebäude gilt ab sofort wieder für alle eine Maskenpflicht.

Ganzen Eintrag lesen »

Wir wünschen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Veröffentlicht am 23.12.2021

Ganzen Eintrag lesen »

Von Äpfeln und Regelwürmern

Veröffentlicht am 10.11.2021

In der 1b fand kürzlich ein Projekttag rund um den Apfel statt. Lesen Sie hier den Bericht:

Wir begannen mit einer Reise in die Vergangenheit, als der Apfel auf europäischem Boden unbekannt war und erst durch Reisende aus China zu uns fand. Dann lernten die Kinder einige Sorten kennen und probierten diese: von sauer zu süß, von mehlig zu fest. Wir haben die Äpfel geschnitten und mit einer manuellen Saftpresse gepresst. Es war sichtbare Schweißarbeit für einen sehr kleinen Ertrag. Nach diesem ersten Schritt wurden die Saftflaschen zum Mitnehmen mit Saft aus einer elektrischen Saftpresse befüllt. 

Ganzen Eintrag lesen »

Vom Korn zum Brot

Veröffentlicht am 08.10.2021

Traditionell gestaltet die Grundschule Bestensee den letzten Tag vor den Ferien als Projekttag. Das Ziel der 3b war in diesem Jahr ein Besuch beim ortsansässigen Bäcker Wahl. Im Sachunterricht hatte sich die Klasse im Vorfeld bereits viele Stunden mit dem Thema Getreide beschäftigt. Um zu erfahren, wie aus dem Getreide Mehl und aus dem Mehl letztlich die Backwaren entstehen, verbrachten die Schülerinnen und Schüler einen interessanten und lehrreichen Vormittag beim Bäcker Wahl in unserem Heimatort. 

Ganzen Eintrag lesen »

Partner der Netzhoppers: Kinder nah am Ball

Veröffentlicht am 07.10.2021

Nach fast zwei Jahren Pause startete am Mittwoch das Projekt "Ballkinder" wieder neu. Die Klasse 5b der Grundschule Bestensee unterstützt die Volleyball-Bundesliga-Mannschaft der Netzhoppers an ihren Heimspieltagen als Court-Runner. Während eines Spiel sorgen die Kinder dafür, dass die Bälle stets für den aufschlagenden Spieler bereit sind. Außerdem halten sie das Spielfeld trocken. Für die Fünftklässer war es die erste Erfahrung im Profisport. Einige der neun anwesenden Schülerinnen und Schüler hatten noch nie live ein Volleyballspiel gesehen. Die Begeisterung für den Sport war bereits zu Beginn des Schuljahres entfacht.

Ganzen Eintrag lesen »

Ausflug in die Steinzeit

Veröffentlicht am 06.10.2021

Im Rahmen des GeWi-Unterrichts machten sich die 5b und die 5c am Mittwoch auf ins nahe gelegene Klein Köris. Ziel war die Germanische Siedlung, die dort Einblicke in das Leben der späten Steinzeit gewährt. Vor Ort hatten die Kinder die Möglichkeit, das frühzeitliche Leben kennenzulernen. In den rekonstruierten Gebäuden lernten die rund 40 Schülerinnen und Schüler, wie die Germanen in Brandenburg lebten, arbeiteten und Nahrungsmittel herstellten. "Wir wollen Geschichte für euch erlebbar machen", erzählte Ralf Irmscher vom Freilichtmuseum Germanische Siedlung Klein Köris e.V., der die Kinder durch den Tag leitete.

Ganzen Eintrag lesen »

Aktionstag „Crosslauf der GS Bestensee“ erfolgreich

Veröffentlicht am 22.09.2021

Auch dieses Jahr rief die Deutsche Schulsportstiftung wieder alle Schulen in Deutschland dazu auf, ein Zeichen für den Schulsport und Jugend trainiert für Olympia & Paralympics zu setzen. Mit deutschlandweiten Aktionstagen unter dem Motto „Jugend trainiert“ – gemeinsam bewegen“ soll zu Beginn des Schuljahres 2021/22 wieder ein wichtiger Schritt in Richtung der Wiederaufnahme des Schulsports in Zeiten von Corona-Einschränkungen vollzogen werden. Zum zweiten Mal führte unsere Grundschule in diesem Kontext auf dem Sportplatz des GW Union Bestensee den traditionellen Crosslauf durch, an dem sich alle Schülerinnen und Schüler aller Jahrgänge beteiligten.

Ganzen Eintrag lesen »

Im Notfall sicher

Veröffentlicht am 10.09.2021

Anfang September fand in der Grundschule Bestensee die alljährliche Brandschutzübung statt. Mitten im Unterricht schrillten die Alarmglocken und forderten einen geordneten Rückzug aus dem Gebäude. Die Feuerwehr lobte anschließend die schnelle und ruhige Evakuierung. Auf großes Interesse bei den Kindern stieß die Ausrüstung der Feuerwehrleute, die zu diesem Anlass mit Einsatzwagen und Schutzausrüstung angerückt waren. „Für die Kinder ist die Brandschutzübung immer mit großer Aufregung verbunden“, fasst Schulleiterin Simone Baertz zusammen. „Es lief alles sehr besonnen ab. Die Kinder haben das sehr gut gemacht.“

Ganzen Eintrag lesen »

Aus dem Schulleben: Kinderrechte

Veröffentlicht am 09.09.2021

Dieser Text stammt aus dem Deutsch-Unterricht der 4d und wurde geschrieben von Belinda Lehmann.

Wir sind zwei Kinder, aus der Grundschule Bestensee und wollen euch was über Kinderrechte erzählen. Uns sind Kinderrechte sehr wichtig. Wir wollen nicht das sie misshandelt werden z.B. andere Kinder müssen in vielen Ländern arbeiten gehen oder werden geschlagen. Das wollen wir nicht! UNICEF  hilft vielen Kindern. Jedes Jahr sterben in Europa 850 Kinder unter 15 Jahren an den Folgen von Vernachlässigung und Misshandlung-darunter auch einige in Deutschland. Krieg, extreme Armut und Krankheiten rauben jedoch Millionen Kinder die Eltern!

Ganzen Eintrag lesen »